Arbeitskreis der Oberen Gutachterausschüsse, Zentralen Geschäftsstellen und Gutachterausschüsse in der Bundesrepublik Deutschland klar

Abschlussbericht zur Ableitung von bundesweit anwendbaren Umrechnungskoeffizienten

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) hat den Arbeitskreis der Gutachterausschüsse und Oberen Gutachterausschüsse in Deutschland (AK OGA) im April 2012 beauftragt, bundesweit anwendbare Umrechnungskoeffizienten zur Berücksichtigung abweichender wertrelevanter
Merkmale auf den Bodenwert abzuleiten. Ziel der Untersuchung war die Veröffentlichung der Ergebnisse in der Richtlinie zur Ermittlung des Vergleichswerts einschließlich der Ermittlung des Bodenwerts (Vergleichswertrichtlinie - VW-RL).

Die Untersuchungen erfolgten auf der Grundlage von Kauffalldaten der Gutachterausschüsse in Deutschland und wurden von der Geschäftsstelle des Oberen Gutachterausschusses in Niedersachsen durchgeführt. Sie sind mit dem zuständigen Referat im BMVBS, im AK OGA und in dem BMVBS-Arbeitskreis „Richtlinienentwürfe zur ImmoWertV" abgestimmt worden.

Der Abschlussbericht wurde im Dezember 2013 veröffentlicht und im März 2015 mit geringfügigen Ergänzungen neu aufgelegt.

Verantwortlich:
Siegmar Liebig, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport als Sprecher des AK OGA
Peter Ache, Geschäftsstelle des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Niedersachsen

Kontakt:
Peter Ache
Arbeitskreis der Gutachterausschüsse und Oberen Gutachterausschüsse in Deuschland
Geschäftsstelle des Oberen Gutachterausschusses in Niedersachsen
Stau 3, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 9215 633
E-Mail: peter.ache@lgln.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln