Arbeitskreis der Oberen Gutachterausschüsse, Zentralen Geschäftsstellen und Gutachterausschüsse in der Bundesrepublik Deutschland klar

Arbeitskreis der Gutachterausschüsse und Oberen Gutachterausschüsse in Deutschland (AK-OGA)

Das Fehlen einer eigenen zentralen Institution in Deutschland machte es der amtlichen Wertermittlung bisher unmöglich, einen vollständigen, auf den tatsächlichen Kauffällen basierenden Überblick über den Immobilienmarkt ähnlich wie in den bereits vorhandenen Landesgrundstücksmarktberichten auch für die gesamte Bundesrepublik zu liefern. Dabei nimmt der Bedarf an überregionalen Analysen von Jahr zu Jahr zu. Insbesondere von Seiten der Immobilienwirtschaft gibt es seit langem Forderungen nach einer deutschlandweit einheitlichen, flächendeckenden und differenzierteren Bereitstellung von aktuellen Daten des Immobilienmarktes.

Aus diesem Grund hat sich 2007 in Hannover erstmals eine Gruppe von Vertretern des amtlichen Gutachterausschusswesens aus mehreren Bundesländern zu einem Erfahrungsaustausch getroffen mit dem Ziel, die in den einzelnen Ländern vorliegenden Daten der Gutachterausschüsse zusammenzuführen, hieraus bundesweite Aussagen über den Immobilienmarkt zu entwickeln und die Ergebnisse erstmalig in einem Immobilienmarktbericht Deutschland zu veröffentlichen. Dieser Arbeitskreis hat sich inzwischen als Arbeitskreis der Gutachterausschüsse und Oberen Gutachterausschüsse in Deutschland (AK-OGA) etabliert. Ihm gehören die Vorsitzenden der Oberen Gutachterausschüsse oder von den Ländern beauftragte Bedienstete aus der amtlichen Wertermittlung an. Mittlerweile sind dort alle Bundesländer vertreten.

Aus dem Arbeitskreis heraus sind mehrere Arbeitsgruppen gebildet worden, die die Aufgabe haben, die in den einzelnen Bundesländern vorhandenen unterschiedlichen Verfahren zur Ableitung wertermittlungsrelevanter Daten zu vergleichen und Empfehlungen für einheitliche Wertermittlungsmodelle und Ableitungsstandards zu entwickeln.

Kontakt:
Geschäftsstelle des Oberen Gutachterausschusses
für Grundstückswerte in Niedersachsen
Peter Ache
Tel.: 0441/9215-633
E-Mail

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln