Arbeitskreis der Oberen Gutachterausschüsse, Zentralen Geschäftsstellen und Gutachterausschüsse in der Bundesrepublik Deutschland klar

Pressekonferenz 12.12.2017 in Berlin

Amtliche Gutachterausschüsse veröffentlichen den 5. Immobilienmarktbericht für Deutschland


Der Arbeitskreis der Oberen Gutachterausschüsse, Zentralen Geschäftsstellen und Gutachterausschüsse in Deutschland (AK OGA) wird am Dienstag, den 12.12.2017, im Bundespresseamt in Berlin den Immobilienmarktbericht Deutschland 2017 veröffentlichen.

Die Studie ist in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) entstanden und wirft auf fast 300 Seiten ein Schlaglicht auf die Entwicklungen des Immobilienmarktes in Deutschland seit 2007.

Die Studie gibt Antworten auf Fragen zum Immobilienmarkt in Deutschland, z. B.:

  • Wie viel Geld fließt in Immobilienkäufe und wie entwickelt sich die Zahl der Transaktionen auf dem gesamten Markt und in den Teilmärkten?
  • Welche Trends zeigen sich bei den Baulandpreisen und bei den Preisen für Wohnimmobilien?
  • Wie groß ist die Investitionsbereitschaft in Wirtschaftsimmobilien?
  • Wie ist die Situation auf dem Markt der Agrarflächen?

Grundlage des Immobilienmarktberichts sind Daten aus den jährlich knapp 1 Mio. Kaufverträgen, die den Gutachterausschüssen in Deutschland zur Auswertung vorliegen.

Autoren sind Vorsitzende der Oberen Gutachterausschüsse und Gutachterausschüsse oder Leiter von Zentralen Geschäftsstellen in Deutschland sowie Wissenschaftler des BBSR. Sie berichten detailliert über die Entwicklungen beim Handel mit Immobilien.
Auf der Pressekonferenz stellen wir Ihnen die Ergebnisse der Analysen vor. Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Anja Diers, Vorsitzende des Arbeitskreises der Oberen Gutachterausschüsse, Zentralen Geschäftsstellen und Gutachterausschüsse in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Peter Ache, Redaktionsleiter des Immobilienmarktbericht Deutschland 2017.
  • Matthias Waltersbacher, Referatsleiter für Wohnungs- und Immobilienmärkte im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung als Mitautor des Immobilienmarktberichtes.

Die Anmeldung kann bis zum 11. Dezember per E-Mail erfolgen unter:

redaktion-ak-oga@lgln.niedersachsen.de


Kontakt und weitere Informationen:

Redaktionsstelle AK OGA:
Peter Ache, Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Stau 3, 26122 Oldenburg, Tel.: 0441 9215-633 oder 0173 930 81 48
E-Mail: peter.ache@lgln.niedersachsen.de

BBSR:
Christian Schlag, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Deichmanns Aue 31-37, 53113 Bonn,
Tel.: 0228 99401 1484 oder 0157 304 305 89
E-Mail: christian.schlag@bbr.bund.de





Immobilienmarktbericht Deutschland 2017  

Immobilienmarktbericht Deutschland 2017 und Presseinformationen zum ...

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln