Arbeitskreis der Oberen Gutachterausschüsse, Zentralen Geschäftsstellen und Gutachterausschüsse in der Bundesrepublik Deutschland klar

AK OGA trifft sich mit dem ZIA Ausschuss für Transparenz und Benchmarking

Im Anschluss an die Sitzung des AK OGA fand am 17. März in Berlin eine gemeinsame Besprechung mit dem Zentralen Immobilienausschuss e. V. (www.zia-deutschland.de) statt.
Mit dem Ausschuss für Transparenz und Benchmarking des ZIA ist die Frage der Darstellungen von zeitlichen Wertentwicklungen bei wirtschaftlich genutzten Immobilien diskutiert worden. Diese erste gemeinsame Sitzung beider Gremien fand unter Leitung von Dr. Thomas Beyerle (ZIA) und Ministerialrat Siegmar Liebig (AK OGA) statt. Der Geschäftsführer des ZIA, Dr. Stephan Rabe, Dr. Beyerle und Herr Liebig stellten die Ausschüsse und die aktuellen Befassungsthemen vor. Die inhaltlichen Diskussionen waren ausgesprochen lebhaft und es konnte festgestellt werden, dass sich alle Beteiligten gleichermaßen aber auf teilweise unterschiedlichen Feldern mit dem Thema der Weiterentwicklung der eines transparenten Immobilienmarktes befassen.

Die in dieser Sitzung angerissenen Thematiken sollen durch die Direktorin für Transparenz und Benchmarking, Sabine Georgi (ZIA) und dem Leiter der Redaktionsstelle des Immobilienmarktbericht Deutschland Peter Ache (AK OGA) zunächst weiterentwickelt werden, um dann vertieft unter den Experten weiter diskutiert werden zu können. Ein schon bestehendes gemeinsames Projekt ist die Strukturierung der sachlichen Teilmärkte zur Kategorisierung von wirtschaftlich genutzten Immobilien. Dieses Projekt wird von alles Seiten als wichtiges gemeinsames Anliegen eingeschätzt.

AK OGA trifft sich mit dem ZIA Ausschuss für Transparenz und Benchmarking  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln